Fernwartung

1. Telefonanlagen der ES-Serie

Bei einer Fernwartung stellen wir über den Agefeo Fernwartungsserver eine Verbindung zu Ihrer Telefonanlage her. Da das natürlich eine sicherheitsrelevante Aktion ist, müssen Sie uns den Zugriff auf Ihre Telefonanlage erst einmal erlauben. Dies geschieht in der Regel während der Installation, kann aber auch in der Konfigurationsoberfläche ihrer TK-Anlage bei Bedarf erfolgen.

2. DECT-IP Systeme/andere Software

Die Fernwartung von DECT-IP Systemen und anderer Software kann nur über einen direkten Zugriff auf einen PC erfolgen. Zu diesem Zweck setzen wir Teamviewer ein. Die Teamviewer QuickSupport Löung k├Ânnen sie hier herunterladen.